HAND IN HAND MIT DER NATUR

Kopfbild

Spitzenweine können nur im Einklang mit der Natur entstehen. Daher werden alle unsere Weinberge nach den Prinzipien des naturnahen Weinbaus kontrolliert umweltschonend bewirtschaftet. Dazu gehören der Verzicht auf Insektizide und Herbizide, sowie die Förderung der Artenvielfalt. Wir versorgen unsere Reben vorwiegend mit Biokompost und setzen spezielle Wintereinsaaten zur Erhaltung und Stärkung der Pflanzen ein, denn ein gesunder Boden ist die Voraussetzung für eine gute Versorgung der Pflanzen und die natürliche Ausreifung der Trauben.

Unser Weingut ist seit dem 28.11.2013 „FAIR'N GREEN“ zertifiziert. Dies bestätigt unseren konsequent nachhaltigen Arbeitsstil. Mehr Informationen auf fair-and-green.de